Aus dem Leben

Das hier ist ein pri­va­tes Blog, des­halb berich­te ich viel aus mei­nem Leben. Das ist oft per­sön­lich, aber sel­ten pri­vat.

Ich sitze vor bunten Lichtern und trage zwei Zuckerstangen auf meinem Kopf.

Zweitausendneunzehn

Hier ist der obligatorische Fragebogen zum Jahresende.
Man sieht unter einer Decke zwei Babybeine und zwei kleine Hände an den Seiten.

16.–22. Dezember 2019: Abflauender Sturm

Die letzte Woche vor dem Urlaub.
Ein kleiner Topf mit Nadelbaumzweig und Weihnachtsbaumkugel, daneben ein Teelichtbehältnis mit Stern darauf

2.–15. Dezember 2019: Vorweihnachtsstress

Es war viel los, aber dann auch wieder nichts. Außer dem Sozialcamp.

25. November bis 1. Dezember 2019: Babysitting

Eine dieser Wochen, an deren Ende man sich fragt, wo die Zeit hin ist. Tagsüber Arbeitsstress, abends Babybespaßung – in dieser Woche...

5. Dezember 2019: #WMDEDGT

Mein Tagesprotokoll vom Fünften.
Ein Frauenkopf als Verzierung einer Fassade

18.–24. November 2019: Tipps für mein Zukunfts-Ich, FuckUp Nights

Der Schlafmangel verursacht Dinge. Und ich ließ Menschen Reise nach Jerusalem spielen.
Ich halte Klein-Lea im Arm, beide schlafen

1. Quartalsbericht Klein-Lea

Das Familienunternehmen Mirus erstattet Bericht über das neueste Produkt.
Eine kleine Statue eines Engels, der betrübt zu Boden sieht.

11.–17. November 2019: Die geheimnisvolle Erkältung und das BusinessCamp

Immer noch erkältet, aber auch aus Gründen.

28. Oktober bis 3. November 2019: Peter Altmaier unverletzt, Statistiken und...

Ich sah den Bundeswirtschaftsminister am Abend VOR seinem Sturz, meine Website-Statistiken und ein Fußballspiel.