Der Blick auf von der Galerie des ersten Stocks, links eine Wand, rechts blickt man nach unten. Viel Beton und eine Ziegelwand.
Ein aus Holz geschnitzter und bunt angemalter Aufsteller, der sich "To Be Happy" liest, dahinter eine Blume.
*
Johannes sitzt vor einem mit allerlei mathematischen Formeln beschriebenen Whiteboard.

Tagebuch KW 2/2017

Sicht durch ein Dachfenster auf ein blaues Loch in einer dunklen Wolkenwand. Auf dem Dachfenster liegen Reste eines Hagelschauers.

Tagebuch KW 1/2017

Ein kleines Holzbrett mit Fettflecken, darauf ist schräg in Anführungszeichen gedruckt: Für Raclette-Pfännchen

Tagebuch KW 52/2016

Sascha und Johannes stehen auf einer Rolltreppe. Johannes hält ein iPad in der Hand, Sascha boxt ihn (hoffentlich) freundschaftlich an den Oberarm. Johannes lacht fröhlich.

Zweitausendsechzehn

In einer Ecke, zwischen Fenster und Wand und vor einer Grünpflanze, steht ein Flipchart. An der Wand hängt ein sehr großer gekreuzigter Jesus, wenn auch ohne Kreuz.

Tagebuch KW 49/2016

Ein Schild über einer Rolltreppe, auf dem "Links gehen, rechts stehen" steht. Darunter sind dunkel Menschen zu erkennen, die die Rolltreppe nach oben benutzen.

Tagebuch KW 48/2016

Zuletzt bei 1ppm