We ♥ Technology

Wir lie­ben doch alle Tech­nik und Tech­no­lo­gie, oder nicht? Ich jeden­falls schon, des­halb schrei­be ich dar­über. Ab und zu sind es Zweit­ver­öf­fent­li­chun­gen von Bei­trä­gen aus dem Tech­nik­ta­ge­buch.

Vogel im Himmel mit einem Screenshot des Tweets von Johannes: „2020 in einem Satz: ‚Können Sie mich hören?‘“

Was von 2020 bleiben wird

Die Pandemie zwingt uns alle – zurzeit auch wieder mehr – in Videokonferenzen. Die meisten von uns haben mittlerweile eine Menge Erfahrungen damit sammeln...

2. November 1998: Meine erste Digitalkamera hat keinen Blitz

Fotografie interessiert mich schon länger und Digitalkameras werden zunehmend auch für Schüler wie mich erschwinglich, die sich ein paar Euro mit Nachhilfeunterricht hinzuverdienen. Deshalb...
Ein einfacher Taschenrechner.

10. Mai 1990: Das Taschenrechner-Orakel

Eine Anekdote mit Zahlentrick aus dem Techniktagebuch.

7.–9. Januar 2019: Eiszeit

Brrr, bibber, schlotter. Dazu Arbeitsalltag und ein Update zum WordPress-Gutenberg-Editor.
*

Mein 3D-Steckenpferd

Mein neues Hobby ist sehr erfüllend.
*

10. Oktober 2018: Phantasialand und Glückwünsche

Ich hatte Geburtstag und habe ihn nicht zuhause verbracht.
*

Limp Bizkits fantastischer Abschluss der Kunstrasensaison

Ich war schon wieder auf einem Konzert und meine Güte war das gut! (Außerdem: Zwei Linktipps.)
Ein kleiner Vogel mit einer reinretuschierten Träne im Auge.

#BreakingMyTwitter

Twitters schleichender Tod, ein Update zu meinem Papier-Ordnungssystem und ein Netflix-Linktipp.
Eine nahe Aufnahme des Glutballs.

Dienstag, 7. August 2018: Hitzefrei

Außerdem schreibe ich über neue Orte und RSS.