Johannes Mirus

Social Media, Blogs, Barcamps, Fußball

Hier fin­dest du mein pri­va­tes Blog und noch ein paar wei­te­re Infor­ma­tio­nen zu mir. Geschäft­li­ches regelt Bonn​.digi​tal.

*

*

WM 2018: England düpiert Panama, Polen ist raus

Japan und Sene­gal hal­ten sich mit einem Unent­schie­den gegen­sei­tig im Spiel.
*

WM 2018: Deutschland als Phoenix, Belgien brilliert weiter

Fuß­ball­deutsch­land hat lan­ge gezit­tert. Dan­ke, Kroos!
*

WM 2018: Es bleibt spannend

Nige­ria gewinnt, die Schweiz gewinnt. Damit blei­ben gleich zwei Grup­pen noch span­nend.

Weitere Beiträge aus dem Blog

Der Schattenriss eines Manns vor einem Fernseher, der nur Rauschen zeigt.

Medienkonsum April 2018

Zwei Bücher, sechs Seri­en­staf­feln und ein Film ste­hen für den ver­gan­ge­nen Monat auf der Lis­te.
Illustration eines Wals, der von mehreren Vögeln aus dem Wasser gehoben wird.

Das Beste aus Twitter, April-Edition

Ja, ja.

Choco-Tweetup

Kurze Notizen

Wappen des 1. FC Nürnberg

Keine Krönung zum Schluss

Das letz­te Zweit­li­ga­spiel ging ver­lo­ren.

Hallo und guten Tag!

Ich bin der Johan­nes und blog­ge seit 2001. Wenn ich nicht blog­ge, mache ich ande­re Din­ge in Soci­al Media. Damit ich das nicht dau­ernd recht­fer­ti­gen muss, habe ich es zu mei­nem Beruf gemacht. Dane­ben habe ich eine laten­te Lei­den­schaft für den Fern­seh­fuß­ball und drü­cke dort dem 1. FC Nürn­berg die Dau­men. Auch der Bon­ner SC erweckt mein Inter­es­se genug, um auch dort Mit­glied zu sein. Ich gehe wäh­len und ich esse kei­ne Tie­re.