Schriftzug: Johannes Mirus

Social-Media-Fuzzi, Blogger, Fan

Hier fin­dest du mein pri­va­tes Blog und noch ein paar wei­te­re Infor­ma­tio­nen zu mir. Geschäft­li­ches regelt Bonn​.digi​tal.

*

Weitere Beiträge aus dem Blog

Schlagzeile: "Wer kann mit wem?", dazu sind Wassermalfarben in den Farben der Parteien abgebildet.

Update zum antizyklischen Verhalten

Vor etwa einem hal­ben Jahr hat­te ich ver­laut­bart, Zei­tungs­abon­nent zu sein. Ich erzäh­le, wie es zur­zeit aus­sieht.
Der Schattenriss eines Manns vor einem Fernseher, der nur Rauschen zeigt.

Medienkonsum März 2018

Ein durch­wach­se­ner Monat mit eini­gen Low­lights im Serien- und Film­busi­ness. Dafür durf­te ich schö­ne Bücher lesen, das ist doch auch was.
Ein großes Rollup mit Logo des Netzpolitikcamps und einer Wordcloud darunter, auf der NRW-Orte und Netzpolitikbegriffe stehen. Daneben ein Aufgang und eine Treppe.

Netzpolitikcamp 2018

Eine Menge Bändchen/Lanyards mit Barcamp-Aufdruck, dahinter in grün und blau andere Lanyards

Mein Barcamp Bonn 2018

Kurze Notizen

*

Verschanzt nochmal

Immer­hin ein Punkt gegen Ingol­stadt geholt, aber es hät­ten ja auch drei sein kön­nen.

Hallo und guten Tag!

Ich bin der Johan­nes und blog­ge seit 2001. Ansons­ten bin ich viel in Soci­al Media unter­wegs, des­we­gen habe ich das auch zu mei­nem Beruf gemacht. Dane­ben habe ich eine laten­te Lei­den­schaft für den Fern­seh­fuß­ball und drü­cke dort dem 1. FC Nürn­berg die Dau­men. Auch der Bon­ner SC erweckt mein Inter­es­se genug, um auch dort Mit­glied zu sein. Ich wäh­le und esse kei­ne toten Tie­re.

Die­se Infor­ma­tio­nen rei­chen noch nicht? Okay:

Und für alles ande­re sind hier mei­ne Kon­takt­in­for­ma­tio­nen.