Was für ein Psychospiel. Jeder der beiden Kandidaten bekommt zwei goldene Bälle. Jeweils einer enthält das Wort “SPLIT” (teilen), der andere das Wort “STEAL” (stehlen). Die Regel ist einfach: Wählen beide Kandidaten Split, bekommen sie jeweils die Hälfte des Gewinnbetrags. Wählt einer von beiden Steal und der andere Split, bekommt der Dieb den vollen Betrag. Wählen beide Steal, gehen sie komplett leer aus.

Der folgende Ausschnitt ist ein typisches Beispiel für dieses Gefangenendilemma, ein Teil der Spieltheorie. Wenn ich den Entdecker dieses Videos, Alex Kahl (vielen Dank!), zitieren darf:

Das hier ist eigentlich die sicherste Lösung, die der Kandidat hier gefunden hat.

Was er verschweigt: Nur für einen Kandidaten. Der andere steckt deswegen nicht weniger im Gefangenendilemma.

1 KOMMENTAR

KOMMENTIEREN

Please enter your comment!
Please enter your name here