Drei Personen mit lustigen Verkleidungen lichten sich im Selfie-Automaten selbst ab

Umzug. Ich habe meinem Vater geholfen, umzuziehen. Trotz Umzugsunternehmen und allem waren es zweieinhalb wirklich anstrengende Tage. Auch wenn es mir sehr gefallen hat, mal wieder Besorgungen in meiner Heimatstadt machen zu können und zu merken, dass ich immer noch alle Wege kenne.

Coworking. Am Freitagabend wurde das Coworking Bonn endlich auch der “Öffentlichkeit” übergeben. Es gab eine große Party, bei der Sascha und ich nicht nur namentlich erwähnt wurden, sondern wir auch das BarCamp Bonn und Bonn.digital vorstellen durften. Außerdem gab es einen Selfie-Automaten.

Rückenschmerz. Die Folgen des Umzugs und weiterer unsachgemäßer Handhabung meiner Rückenpartie resultierten in einem feinen Hexenschuss am Samstagmorgen, der mir völlig legal erlaubte, den Rest des Wochenendes auf dem Sofa zu verbringen. Hat halt alles seine guten und schlechten Seiten.

KOMMENTIEREN

Please enter your comment!
Please enter your name here