Zum Schluss, also kurz vor dem lang ersehn­ten Urlaub, waren dann noch ein­mal zwei gesell­schaft­li­che Ereig­nis­se ange­sagt.

IHK-Frühjahrsempfang

Auch die­ses Jahr lud die ört­li­che IHK zum Umtrunk, äh: Netz­wer­ken. Der Ort war das Base­camp, zufäl­lig auch Loca­ti­on für zwei Bar­camps, die wir die­ses Jahr noch durch­füh­ren wer­den. Also eine gute Wahl. Noch bes­ser war natür­lich, dass es zahl­rei­chen Alko­hol für lau gab und das per fly­ing buf­fet ange­flo­ge­ne Essen sehr lecker war. Ich hat­te also Spaß und leicht einen sit­zen.

Summer Slam

Auch schon Tra­di­ti­on ist das jähr­li­che Fes­ti­val, das der Digi­tal Hub orga­ni­siert. Prak­ti­scher­wei­se wird vor­ne­weg jeweils die Haupt­ver­samm­lung der Akti­en­ge­sell­schaft durch­ge­führt, bei der wir natür­lich auch anwe­send waren. 2019 war das Fest noch grö­ßer, die Speaker/innen noch pro­mi­nen­ter und ich noch über­for­der­ter von den vie­len Men­schen. Da geht es mir wie auf der Repu­bli­ca, ich muss eigent­lich nur an einem Punkt ste­hen und es wird nicht lan­ge dau­ern, bis ich jeman­den tref­fe.

Eine dum­me Idee war des­halb, die Urlaubs­über­ga­be mit Sascha eben­dort neben­bei durch­füh­ren zu wol­len. Natür­lich hat­ten wir kei­ne Chan­ce, so mit­ten­drin in der Bon­ner Digi­tal­sze­ne. Des­halb fuh­ren wir dann doch recht früh und mach­ten Saschas Auto zum Bespre­chungs­raum.

Urlaub

Und dann war er plötz­lich da, der so sehr her­bei­ge­sehn­te Urlaub. Was erst ein­mal bedeu­te­te, noch ein­mal zwei Tage Stress zu haben. Die Woh­nung muss­te kat­zen­sit­ter­fest gemacht wer­den, wir muss­ten Vor­rä­te für gleich zwei Haus­hal­te kau­fen (für die Kat­zen­sit­te­rin zuhau­se und für die Feri­en­woh­nung) und haben noch ein wenig die Mög­lich­keit der zukünf­ti­gen Oma genutzt, um Sachen für die zukünf­ti­ge Enke­lin zu besor­gen.

Aber dann! Nur etwas mehr als acht Stun­den Auto­bahn 😩 spä­ter waren wir auf Rügen gelan­det. Das „Ost­see­bad Binz“ ist ein Voll­tref­fer und die Woh­nung trägt zur Erho­lung bei. Und genau das tun wir jetzt: uns erho­len.

* * *

Ende des Tex­tes. Bit­te wer­fen Sie eine Mün­ze ein!

KOMMENTIEREN

Please enter your comment!
Please enter your name here