Tagebuch: Friseurtermin, #rpRemote, LinkedIn Local und – äh, tja

0

Montag, 4. Mai 2020

Wir haben eine neue Kol­le­gin. Dar­über (und dass wie­der ein wenig Leben im Büro ist) bin ich sehr froh.

Dienstag, 5. Mai 2020

Es ist der Monats­fünf­te. Was habe ich also gemacht? Genau, mei­nen Tag für WMDEDGT pro­to­kol­liert.

Mittwoch, 6. Mai 2020

Ers­te Tat des Tages: Ich ste­cke mei­nen Kopf durch den Hin­ter­ein­gang des Fri­seur­la­dens unter uns und fra­ge nach einem Ter­min. Ich bin Nach­bar, ich bekom­me eine Vor­zugs­be­hand­lung und den nächst­bes­ten ver­füg­ba­ren Ter­min, ich bin ja auch fle­xi­bel. Es ist der 27. Mai.

* Eine Exper­ten­mei­nung
Maxi­mi­li­an befragt Sohn II zu sei­ner Mei­nung, was die zukünf­ti­ge Beschu­lung angeht: „Was er aber sehr gut fin­den wür­de, (…) wäre, wenn die Schu­le wei­ter­hin und dau­er­haft halb und halb statt­fin­den wür­de, also halb in der Schu­le und halb als Home-School.“

Donnerstag, 7. Mai 2020

Das Fri­seur­the­ma beglei­tet mich wei­ter­hin, aber heu­te mit der posi­ti­ven Wen­dung. Ein Kun­de hat spon­tan abge­sagt, Vere­na klopft und fragt, ob ich kom­men wol­le. Lei­der nein, ich bin fünf Minu­ten vor dem Team­mee­ting. Argh! Der zwei­te Ver­such am Abend, schon wie­der erscheint dort jemand nicht: Es klappt! End­lich, nach über zwei Mona­ten, wer­de ich wie­der in Form gebracht. Ein Glück!

Ansons­ten ist Videostreaming-Tag. Ich star­te mit der Repu­bli­ca im Remote-Modus und ende mit Lin­kedIn Local Bonn.

Screenshot eines Zoom-Calls, man sieht 23 Menschen, ein schwarzes Rechteck mit der Aufschrift „Michèles iPad“ und ein Dachfenster.
Es ist eher fami­li­är bei Lin­kedIn Local Bonn. Lei­der muss ich vor­zei­tig abbre­chen.

Freitag, 8. Mai 2020, bis Sonntag, 10. Mai 2020

Ich habe bestimmt etwas gemacht. Ver­mut­lich am Frei­tag viel gear­bei­tet und am Wochen­en­de nicht. Ich weiß nur, dass ich die Woche dar­auf so viel gear­bei­tet haben wer­de (Futur II!), dass ich nicht dazu gekom­men sein wer­de, es recht­zei­tig zu pro­to­kol­lie­ren. Zum Glück kom­men auch wie­der ande­re Zei­ten. Sehr bald sogar.

* * *

💌
Du möch­test kei­nen Bei­trag mehr ver­pas­sen?
Du kannst dich per E-Mail benach­rich­ti­gen las­sen, ein­fach hier kli­cken!

* * *

Ende des Tex­tes. Bit­te wer­fen Sie eine Mün­ze ein!

KOMMENTIEREN

Please enter your comment!
Please enter your name here