Es ist schon wie­der ein paar Tage her, sor­ry. Trotz­dem will ich noch kurz vom Bar­camp Nach­hal­ti­ge Zukunft (#BNZ) berich­ten, das wir zusam­men mit dem Rhein-Sieg-Kreis, der Wirt­schafts­för­de­rung der Stadt Bonn und der IHK Bonn/Rhein-Sieg am 24. August 2023 im Sieg­bur­ger Kreis­haus durchführten.

Ein abgekämpft aussehender Johannes spricht in ein Mikrofon, das er in der rechten Hand hält. Mit der linken zeigt er auf eine blaue Metaplanwand, auf der einige bunte Zettel hängen.

Ich kann es kaum anders sagen: Das Bar­camp war ein wah­res Fest für alle, die sich inten­siv mit dem The­ma Nach­hal­tig­keit beschäf­ti­gen. Ich stand da mor­gens um 9 Uhr, völ­lig über­näch­tigt und ver­schwitzt vom Auf­bau, um als Teil des Veranstalter-Teams und Co-Moderator das BNZ zu eröff­nen. Ich blick­te in ein Meer von inspi­rier­ten und enga­gier­ten Gesich­tern, die bereit und wil­lens waren, inten­siv mit­ein­an­der über Nach­hal­tig­keit zu dis­ku­tie­ren und die Regi­on voranzubringen.

Was mich beson­ders berührt hat, war die Viel­falt der Men­schen, die die­sen Tag mit uns geteilt haben. Rund 70 Men­schen sind gekom­men – Ehren­amt­li­che, Mitarbeiter:innen von NGOs und Ver­ei­nen, Leu­te aus der Wirt­schaft und Pri­vat­per­so­nen, die sich ein­fach nur für das The­ma begeis­tern. Wir rede­ten, dis­ku­tier­ten, lach­ten und lern­ten gemein­sam. Jede Stim­me zählt und trägt dazu bei, neue Sicht­wei­sen und Lösun­gen für eine nach­hal­ti­ge­re Zukunft zu ent­de­cken. Das herz­li­che und posi­ti­ve Feed­back der Teil­neh­men­den hat mir gezeigt, wie wert­voll und not­wen­dig unse­re gemein­sa­men Bemü­hun­gen sind.

Wer einen Ein­druck von den The­men bekom­men möch­te, kann sich ger­ne das Ses­si­onboard anse­hen. Bei den meis­ten Ses­si­ons sind auch Pro­to­kol­le hinterlegt.

Eine große Gruppe Menschen steht konzentriert im Halbkreis um den Sessionplan (den man auf dem Bild nicht sieht), einige haben die Arme verschränkt.

Die nächs­te Run­de #BNZ steht schon in den Start­lö­chern. Im Sep­tem­ber 2024 tref­fen wir uns vor­aus­sicht­lich wie­der in Bonn. Ich freue mich jetzt schon rie­sig dar­auf und kann es kaum erwar­ten, das nächs­te Kapi­tel unse­rer gemein­sa­men Rei­se in Rich­tung Nach­hal­tig­keit auf­zu­schla­gen. Bleibt dran, wir hal­ten euch in unse­rem Event-Newsletter, auf unse­rer Web­site und in den sozia­len Medi­en auf dem Lau­fen­den! Denn eins ist sicher: Gemein­sam kön­nen wir Ver­än­de­run­gen bewir­ken und unse­re Zukunft nach­hal­ti­ger gestalten.

Alle Fotos: Bonn​.digi​tal/​M​arc John

📧 Lass dich über neue Bei­trä­ge per E-Mail infor­mie­ren!
🐖 Du fin­dest das hier gut? Wirf was ins Spar­schwein mei­ner Kin­der! Vie­len Dank! 🫶

Vorheriger ArtikelKommentar #FCKFCN: Viel Action, wenig Punkte
Nächster Artikel#WMDEDGT am 5. September 2023