Aus dem Leben

Das hier ist ein pri­va­tes Blog, des­halb berich­te ich viel aus mei­nem Leben. Das ist oft per­sön­lich, aber sel­ten pri­vat.

Zugfahrplan für Sonntagnacht

Man (ich) sagt ja so salopp, in Bonn zu wohnen, das wäre zugfahrtechnisch nahe Hölle. Vor allem, wenn man nachts in Köln ist und...

41 Millionen Mal für’n Arsch

Es ist wirklich nett und man kann es der Axel Springer AG gar nicht hoch genug anrechnen, dass sie weder Kosten, noch Mühen gescheut...

Business Run, Firmenlauf und Co.

Ich war am vergangenen Donnerstag Teilnehmer am Business Run Köln. Fünf Kilometer rund um das Müngersdorfer Stadion. Vor zwei Wochen nahm ich am Firmenlauf...

Aufnehmen? Aufzeichnen?

Ich weiß ja nicht, wie es euch so geht, aber ich sitze manchmal da und stelle mir die wichtigen Fragen des Lebens. Zum Beispiel, warum...

Hommage an die Hupe

Ich bin heute Morgen ein bisschen zu forsch vor Ihnen eingeschert, lieber Opel-Fahrer. Ich musste, sonst hätte ich die Ausfahrt nicht mehr geschafft. Aber...

Mein Praktikum im Autohaus Krauss

Das Autohaus Krauss war lange Zeit in Nürnberg der VW- und Porsche-Händler. Heute gibt es das Autohaus nicht mehr. Das liegt aber nur begrenzt...

#rp12

Ich war zwei Tage auf der re:publica und es war meine erste. Ich habe nichts von dem heimeligen Klassentreffen in den Vorjahren mitgenommen, sondern...

Ich brauche Rat

Ich brauche unbedingt hätte gerne ein neues Arbeitstier, einen neuen, schnellen, guten Computer. Aber ich bin absolut unentschlossen, was ich eigentlich genau will, denn...

Marchday

Heute haben dreieinhalb Jahre ein erfolgreiches Ende gefunden. Aber keine Angst, mir wird auch in Zukunft nicht langweilig, die Immatrikulation für den Master ist...

Schalttagsposting!

Weil ich es kann! Übrigens hatte ich in meiner frühen Jugend mal einen Freund, der am 29. Februar (1980) geboren wurde. Eric, falls du das...