Anne Schüß­ler: Wachs­tums­schmer­zen: War­um Blog­gen nicht (mehr) gleich Blog­gen ist
Anne hat dif­fu­se Gefüh­le und schreibt sie zum Glück auch auf.

Maxi­mi­li­an Bud­den­bohm: Etwas werden
(Ich kann ja nicht jeden Arti­kel von ihm ver­lin­ken, des­halb mache ich das jetzt nach Zufalls­ver­fah­ren.) Es geht um Philosophie.

Tho­mas Gigold: Wie JvM mit Urhe­bern und frem­der Krea­ti­vi­tät umgeht
Jung von Matt ver­kackt es sich immer stär­ker mit den Inter­net Peop­le. Wür­de mich freu­en, wenn die­se Kari­ka­tur einer Wer­be­agen­tur so rich­tig den Bach runtergeht.

Kiki; Radi­kal sinnlos
„Men­schen, die radi­ka­le Posi­tio­nen ver­tre­ten, sind mir suspekt.“ Mir auch und des­halb soll­te jeder die­sen Text ein­mal kom­plett gele­sen haben.

Leo/Gutsch: Die Wanderhure
Inter­es­sant, wie ande­re Men­schen leben. (via Kiki)

Herm: New York 2012
Herm ist schon wie­der in New York und schreibt wie­der aus­führ­lichst und in sei­ner unver­gleich­li­chen Art Tage­buch. Als wäre man selbst da. (Hier ver­linkt ist Tag 1, ab da dann bit­te weiterklicken.)

Fern­seh­blog: Abspann
Auch das Fern­seh­blog fällt den Spar­maß­nah­men von faz​.net zum Opfer. Mal wie­der an der fal­schen Stel­le gespart. Hof­fent­lich geht’s irgend­wo anders weiter!

Vorheriger ArtikelEdwin #8
Nächster ArtikelPolizei