Lum­ma­land: Der Tod und Social Media
Nico sagt ziem­lich rich­tig, dass es so ziem­lich scheiß­egal ist, ob die Bild & Co. mit oder ohne Edgerank-Absichten gehan­delt haben, als sie zu Dirk Bachs Todes­mel­dung schrie­ben, dass „Like = Bei­leid“ sei. Es ist ein Form sei­ne Trau­er aus­zu­drü­cken. Punkt.

Isis­town: Die Facebook-Kommerzialisierung – Zwei Funk­tio­nen packen aus!
„Die Kom­mer­zia­li­sie­rung macht alles kaputt.“ Erschüt­tern­de Ein­bli­cke in das See­len­le­ben zwei­er wich­ti­ger Facebook-Funktionen. (via Herz­da­men­ge­schich­ten)

The Oat­me­al: How to take INCREDIBLE pho­tos of your friends
Japp.

Jeri­ko: Der Homo Fotografus
Alle Typen schon ein­mal gese­hen und erlebt, aber ich fin­de mich da trotz­dem nicht wie­der. Bin eher so der Typ Möchtegern.

Pola­roid­med­chen
Pola­roid­med­chen ist weder weib­lich, noch nutzt er Pola­roids zum Foto­gra­fie­ren. Er lässt sich auch nicht einem der o.g. Typen zuord­nen, weil er sowohl Ana­log­fil­me nutzt, als auch die Tech­nik beherrscht UND noch ein Auge hat. Viel­leicht ist er tat­säch­lich ein guter Foto­graf, der sein Hand­werk ver­steht. Viel­leicht habe ich mich aber auch nur blen­den las­sen. Neu in mei­ner Feedreader-Liste.

Vorheriger ArtikelFotodienstag XIX
Nächster ArtikelOlli Schulz mit Wonderwall