MSV Duisburg MSV Duisburg 1:0 1. FC Nürnberg 1. FC Nürnberg

1:0 Jan­jic (11., FE, Jan­jic)

Tra­di­tio­nell schei­det der Club in der ers­ten DFB-Pokalrunde aus und hin­ter­lässt nichts als Kopf­schüt­teln. Das Spiel ent­schie­den hat ein Elf­me­ter. Duis­burg war ansons­ten unter­le­gen, aber in der Nürn­ber­ger Mann­schaft stimmt ein­fach nichts. Kein Zuspiel, kei­ne Lauf­we­ge, kei­ne Ord­nung – man könn­te mei­nen, es gäbe kei­nen Trai­ner, der den Jungs mal sagt, wie sie zu ste­hen und zu gehen haben. Hin­zu kom­men indi­vi­du­el­le Feh­ler und das club-typische Unver­mö­gen.

Kei­ne Ahnung, was man da noch machen kann. Viel­leicht abwar­ten. Momen­tan fällt es aber schwer, nicht vor Fas­sungs­lo­sig­keit die Geduld zu ver­lie­ren.

Nächs­tes Spiel: Sams­tag, 23. August, 13:00 Uhr, zuhau­se gegen FSV Frank­furt

* * *

Ende des Tex­tes. Bit­te wer­fen Sie eine Mün­ze ein!

2 KOMMENTARE

KOMMENTIEREN

Please enter your comment!
Please enter your name here