Zahnarzt

Neu. Zum Jahreswechsel ändert man Dinge. Ich wollte dieses Tagebuchformat nicht mehr, das ich bisher gepflegt habe. Jetzt gibt es – nach Jenny-Penny-Vorbild – Themenabsätze.

Zahnschmerzen. Ich führte es schon letzte Woche ein: Die Nacht von Sonntag auf Montag war grausam. Unter meiner einzigen Krone haben sich Karius und Baktus breit gemacht und viele Jahre ein stilles Dasein geführt, bis sie sich jetzt entschlossen, einen Aufstand zu starten. Der Zahnarzt hat ihn niedergeschlagen, indem er einfach seitlich reinbohrte und die Restnerven rauszog. Ich habe mich selten mehr auf eine Spritze gefreut und war sehr froh, dass ich danach wieder ein normales Leben führen konnte.

Coworking. Mit dem Abschluss der Bauarbeiten fand Freitagabend eine Art “soft opening” statt. Hier riecht alles nach frischer Farbe, aber wenigstens ist der Krach nun vorbei. Die richtige Einweihungsparty ist erst nach Karneval am 12. Februar.

4 KOMMENTARE

KOMMENTIEREN

Please enter your comment!
Please enter your name here