Linktipps

* How Much of the Mes­sa­ge Is Actual­ly in the Medi­um?
Alex­an­der Matz­keit über Pod­casts.

* Miss­ver­stan­de­nes Home­of­fice
Eine sehr schö­ne Ver­sinn­bild­li­chung, wie unter­schied­lich alte und neue Arbeits­mo­del­le funk­tio­nie­ren. Weg vom Arbeit­neh­mer, der nicht ver­trau­ens­wür­dig ist und stän­dig kon­trol­liert wer­den muss, hin zum auto­nom Arbei­ten­den, des­sen Ergeb­nis zählt und nicht sei­ne Anwe­sen­heit. Nur scha­de, dass es sol­che moder­ne Arbeit­ge­ber noch nicht so häu­fig gibt.

* SEO für Blog­ge­rIn­nen
Patri­cia schreibt mir aus der See­le. Sie fragt sich, wozu man sein Blog für Goog­le opti­mie­ren soll­te: „Für mich ist da ein Denk­feh­ler drin. Denn statt sich nach der (Such)Maschine zu rich­ten, soll­te man sich nach den Men­schen rich­ten. Eigent­lich ist es sogar tau­to­lo­gisch. Denn die Google-Macher ver­su­chen ja mit Goog­le Men­schen und ihr Such­ver­hal­ten nach­zu­ah­men.“ Fol­ge­rich­tig gibt sie lie­ber Tipps, wie man eine Text opti­mie­ren kann.

Foto: Shut­ter­stock

* * *

Möch­test du etwas in Klein-Leas Spar­schwein wer­fen?

KOMMENTIEREN

Please enter your comment!
Please enter your name here