Weg mit dem Telefon auf dem Telefon!

0

Jetzt ist es end­lich pas­siert. Ich habe es nicht mehr ertra­gen, dass die sel­ten benutz­te Telefonie-App des iPho­nes einen wich­ti­gen Platz mei­nes Home­screens ein­nimmt, wäh­rend Slack, das täg­lich hun­dert­fach pingt, in einem Sub­me­nü ver­steckt ist. Slack hat jetzt den Platz, wo vor­her der wei­ße Hörer auf grü­nem Grund war, die App für Sofort­sprach­nach­rich­ten ist zu den ande­ren Mes­sen­gern in das ent­spre­chen­de Unter­me­nü gerutscht.

*

(Von links nach rechts in der Immer-sichtbar-Leiste mei­nes iPho­nes: Slack, Spark (E-Mails), ein Hasen­ord­ner mit den wich­tigs­ten Soci­al Net­works (drei Mal Face­book, augen­roll), ein Feu­er­ord­ner mit Telefon-, SMS-, Whats- und ande­ren Apps zur Direkt­kom­mu­ni­ka­ti­on.)

(Zuerst im Tech­nik­ta­ge­buch ver­öf­fent­licht.)

KOMMENTIEREN

Please enter your comment!
Please enter your name here