Hamburger SV Hamburger SV 1:0 1. FC Nürnberg 1. FC Nürnberg

1:0 Özcan (54.)

Nein, es war schon vor­her klar, dass es ein sehr schwe­res Spiel wird und die Chan­cen für ein Wei­ter­kom­men eher schlecht ste­hen. Nomi­nell stand da zwar ein Erst­li­gist aus Nürn­berg gegen einen Zweit­li­gis­ten aus Ham­burg, die tat­säch­li­chen Ver­hält­nis­se sind aber eher umge­kehrt.

Trotz­dem gibt es kei­nen Grund, war­um sich der Club neun­zig Minu­ten lang hin­ten rein­stellt, im kom­plet­ten Spiel nur einen ein­zi­gen Schuss Rich­tung Tor abgibt und gar kei­nen, der wenigs­tens poten­zi­ell zu einem Tor hät­te füh­ren kön­nen. Die größ­te Chan­ce für den Club wäre tat­säch­lich ein Eigen­tor Ham­burgs gewe­sen.

Das Spiel heu­te war ein Tief­punkt der sowie­so schon furcht­ba­ren Sai­son. Da hat man so Rich­tung Hoff­nung auf das wich­ti­ge Spiel gegen Han­no­ver am Sams­tag.

Nächs­tes Spiel: Sams­tag, 09.02., 15:30 Uhr, gegen Han­no­ver (A)


Spen­de hier und ich ver­dopp­le! Ich unter­stüt­ze mit dei­ner Spen­de einen guten Zweck. Jeder Euro hilft. Aktu­ell samm­le ich für das Tier­heim Bonn.

1 KOMMENTAR

KOMMENTIEREN

Please enter your comment!
Please enter your name here