Wenn man die so hin­ter­ein­an­der weg liest, dann ist es schon ein biss­chen Gefühl­sach­ter­bahn. Aber so ist Twit­ter halt.

KOMMENTIEREN

Please enter your comment!
Please enter your name here