#WMDEDGT am 5. September 2021

Was machst du eigentlich den ganzen Tag?

0

WMDEDGT steht für „Was machst du eigent­lich den gan­zen Tag?“ und ist eine Akti­on von Frau Brül­len zur För­de­rung der Tagebuchblog-Kultur. An jedem Monats­fünf­ten ruft sie dazu auf, Tages­pro­to­koll zu füh­ren. (Hier der aktu­el­le Monat.)

Es ist ein Sonn­tag. Wir haben das Wochen­en­de in Schwie­ger­el­tern­hau­sen verbracht.

[6:15] „Run­ter! Run­ter!“ ruft es aus dem Rei­se­bett neben mei­nem Nacht­la­ger, was so viel heißt wie: „Steh auf! Hol mich aus dem Bett raus und gib mir was zu trin­ken!“ Ich tue wie befohlen.

[7:45] Nach dem Vor­früh­stück haben wir noch ein wenig im Bett rum­ge­al­bert, Klein-Lea durf­te eine Run­de auf dem iPad spie­len und Fotos vom Vor­tag haben wir auch ange­schaut. Wir muss­ten Zeit rum­krie­gen, denn außer uns war noch nie­mand im Haus wach. Jetzt ist aber lang­sam Leben in der Bude, des­halb machen wir uns auch fertig.

[9:30] End­lich sind alle da und der Früh­stücks­tisch ist gedeckt. Jetzt wird schnabuliert.

[10:30] Nach dem rich­ti­gen Früh­stück gehen wir noch ein­mal in den Gar­ten der Schwie­ger­el­tern. Klein-Lea liebt ihn und sie soll noch ein­mal etwas davon haben, bevor wir wie­der in die Stadt­woh­nung zurückkehren.

[12:30] Alles ist gepackt, wir fah­ren los Rich­tung Zuhause.

[14:30] Halb­stün­di­ger Zwi­schen­stopp auf einem roman­ti­schen Auto­hof zum Autoladen.

[15:45] Zuhau­se ange­kom­men wird erst ein­mal aus­ge­packt und dann das Töch­ter­chen noch bespaßt. Sie hat eine Men­ge neue Spiel­sa­chen von ihren Cou­sins und Cou­si­nen ver­erbt bekom­men, die wer­den jetzt ein­mal groß­flä­chig auf dem Boden aus­ge­brei­tet und aus­pro­biert. Der bes­te Neu­zu­gang ist ein Schau­kel­pferd in der Klein­kind­va­ri­an­te, wieheheher.

[18:15] Abend­essen, danach noch Bet­ten bezie­hen und das Kind in ihres bringen.

[19:30] Ich lese Zei­tung und blogge.

[22:00] Ab ins eige­ne Bettchen.

(Bei­trags­bild vom Frei­tag­abend, aber da ich schon vom schwie­ger­el­ter­li­chen Gar­ten schrieb…)

Vorheriger Artikel8. Quartalsbericht Klein-Lea
Nächster ArtikelDas Beste aus Twitter, August-Edition

KOMMENTIEREN

Please enter your comment!
Please enter your name here