Johannes Mirus

Social Media • Blogs • Barcamps • Vater • Fußball

Hal­lo und guten Tag! Ich bin der Johan­nes und blog­ge seit 2001. Wenn ich nicht blog­ge, mache ich ande­re Din­ge in Social Media. Damit ich das nicht dau­ernd recht­fer­ti­gen muss, habe ich es zu mei­nem Beruf gemacht. Ich bin Vater einer wun­der­ba­ren Toch­ter (geb. 2019) und ent­spre­chend beschäf­tigt. Wenn ich trotz­dem mal Zeit habe, sehe ich mir Fuß­ball im Fern­se­hen an, ins­be­son­de­re den 1. FC Nürn­berg. Außer­dem lese ich ger­ne, bin­ge Seri­en und spie­le mit mei­nem 3D-Drucker. Ich gehe wäh­len und ich esse kei­ne Tiere.

Illustration eines Wals, der von mehreren Vögeln aus dem Wasser gehoben wird.

Das Beste aus Twitter, November-Edition

So grau ist der Novem­ber ja gar nicht, accord­ing to Twitter. 
Vogel im Himmel mit einem Screenshot des Tweets von Johannes: „2020 in einem Satz: ‚Können Sie mich hören?‘“

Was von 2020 bleiben wird

Die Pan­de­mie zwingt uns alle – zur­zeit auch wie­der mehr – in Video­kon­fe­ren­zen. Die meis­ten von uns haben mitt­ler­wei­le eine Men­ge Erfah­run­gen damit sammeln... 

Tagebuch: Kranke Woche, Teil 2

Die Über­schrift ist durch­aus zwei­deu­tig zu verstehen. 

Gelesen: Handbuch für Zeitreisende und Der Circle

Reviews der Bücher von Kath­rin Pas­sig und Aleks Scholz (Hand­buch für Zeit­rei­sen­de) und Dave Eggers (The Circle). 

Tagebuch: Alle krank

Erst war ich krank, dann die Kleine. 

Derbyloser #FCNSGF