Ja, man muss nicht alles von die­sen zwan­zig Din­gen gut­hei­ßen oder rich­tig fin­den, aber der Durch­schnitt stimmt schon. Und tat­säch­lich: Hät­ten wir das alles schon gewusst, als wir zwan­zig waren, das Leben wäre ein­fa­cher gewor­den. Viel­leicht muss man aber auch man­che Sachen selbst her­aus­fin­den. Oder?

* * *

Ende des Tex­tes. Bit­te wer­fen Sie eine Mün­ze ein!

1 KOMMENTAR

  1. Gut hei­ßen muss man die 20 Din­ge nicht....und Erfah­rung kommt immer noch von erfah­ren. Selbst gemach­te Erfah­run­gen sind nicht durch geschrie­be­ne Regeln zu erset­zen!

KOMMENTIEREN

Please enter your comment!
Please enter your name here