Die Frei­heit haben wir: Eine Reak­ti­on auf die Kam­pa­gne der Digi­ta­len Gesell­schaft e.V.
Voda­fone nimmt Stel­lung zu der Kam­pa­gne für Netz­neu­tra­li­tät, die ich auch ver­linkt habe. Dort sieht man das Gan­ze natür­lich ein wenig dif­fe­ren­zier­ter, muss aber auch in eini­gen Punk­ten zer­knirscht ein­ge­ste­hen, dass Vor­wür­fe nicht ganz unbe­grün­det sind.

It’s All Blur­ry: Col­le­geHu­mor Makes Fun Of Nickel­back And Insta­gram
Laug­hing out loud.

Netz­hass ist gra­tis
Sascha Lobo über Hass im Inter­net, er hat ja auch „das gro­ße Glück, den Netz­hass seit län­ge­rem aus­gie­big von innen erfor­schen zu kön­nen“.

Das Nord­ko­rea der Kon­sum­welt
Hajo Schuh­ma­cher rech­net mit Apple ab: „Was 2011 noch ein unbe­stimm­tes Grum­meln war, ver­fes­tigt sich zum Wen­de­punkt. Die Mar­ke ist nicht mehr cool. Der Kern, das Ein­fa­che, ist geschmol­zen.“

Schwer erträg­lich: Wo ist bloß der Respekt geblie­ben?
DWDL über „Schwer ver­liebt“, eine Sen­dung, die das Zur­schau­stel­len von Men­schen, die die Trag­wei­te ihrer Hand­lun­gen gar nicht abse­hen kön­nen, nun ja, per­fek­tio­niert hat. (via Frau Sero bei Face­book)

* * *

Ende des Tex­tes. Bit­te wer­fen Sie eine Mün­ze ein!

KOMMENTIEREN

Please enter your comment!
Please enter your name here