WM 2014 bei 1ppm

Mal ganz ehr­lich: In einer Grup­pe mit den Teil­neh­mern Ita­li­en, Eng­land, Cos­ta Rica und Uru­gu­ay – mit wel­chen Mann­schaf­ten rech­net man da, wenn es um den Ach­tel­fi­nal­ein­zug geht?

Costa Rica Costa Rica 0:0 England England

Nicht ein­mal mehr ein wür­di­ger Abschluss der fürch­ter­lich ver­korks­ten WM war den Eng­län­dern gegönnt. Man kann ja nicht ein­mal behaup­ten, sie hät­te es nicht pro­biert. Aber wie in den bei­den Spie­len zuvor schon gese­hen: Sie kön­nen ein­fach nicht. Die Cos­ta Rica­ner hin­ge­gen, die ja schon vor­her als Ach­tel­fi­nal­ein­zie­her fest­stan­den, schon­ten ihre Kräf­te sicht­lich. Eine gerecht­fer­tig­te Null­num­mer also, die Cos­ta Rica doch tat­säch­lich Platz eins sichert.

Italien Italien 0:1 Uruguay Uruguay

0:1 Die­go Godín (81.)
Rot: Clau­dio Mar­chi­sio (59., ITA)


Ita­li­en nimmt den Flie­ger zusam­men mit Spa­ni­en und Eng­land. Das kam dann jetzt doch über­ra­schend. In dem Spiel war wenig Fuß­ball und viel Unter­bre­chung, man merk­te halt, dass es um was geht. Die Ent­schei­dung fiel, als Mar­chi­sio nach einem rüden Foul mit Rot vom Platz flog. Ob die­se Kar­te so berech­tigt war, ist dis­ku­ta­bel. Zumal dann – schön meme-tauglich – Sua­rez dem Ita­lie­ner Chiel­li­ni in die Schul­ter biss (nein, du hast dich nicht ver­le­sen). Sua­rez flog aller­dings nicht vom Platz, obwohl Chiel­li­ni sogar noch Gebiss­ab­drü­cke nach­wei­sen konn­te. Tja, even­tu­ell muss er wenigs­tens früh­zei­tig von der WM abrei­sen. Wie auch immer, die Urus nutz­ten das Über­zahl­spiel, Godín ver­senk­te den Ball und ver­schaff­te sei­ner Mann­schaft damit den Ach­tel­fi­nal­ein­zug. Das wird noch eine lus­ti­ge WM.

Abschlusstabelle Gruppe D

Platz Team Tore Punk­te
1 Costa Rica Cos­ta Rica 4:1 7
2 Uruguay Uruguay 4:4 6
3 Italien Italien 2:3 3
4 England England 2:4 1

Hund & Hin­ter­grund: Shut­ter­stock [M]

Vorheriger ArtikelAbschluss Gruppe A: Mexiko schickt Kroatien nach Hause
Nächster ArtikelAbschluss Gruppe C: Diese verrückten Griechen!

2 Kommentare

Kommentarfunktion ist geschlossen.