WM 2014 bei 1ppm

Halbfinale

Niederlande Niederlande 2:4 i.E. Argentinien Argentinien

Elf­me­ter­schie­ßen NED–ARG (✔=Tref­fer, ✘=nicht):
1. Vla­ar ✘ – Messi ✔
2. Rob­ben ✔ – Garay ✔
3. Sneij­der ✘ – Agüero ✔
4. Kuyt ✔ – Rodriguez ✔

Wenn man so Spie­le gewöhnt ist, die nach 30 Minu­ten 5:0 ste­hen, dann war das heu­te schon schwe­re Kost. Da tra­fen zwei Mann­schaf­ten auf­ein­an­der, die pein­lichst dar­auf bedacht waren, bloß kei­nen Feh­ler zu machen. Und damit neu­tra­li­sier­ten sie sich in einer für Zuschau­er eher unan­sehn­li­chen Wei­se. Um nicht zu sagen: Laaaangweilig!

So muss­te es mal wie­der das Elf­me­ter­schie­ßen rich­ten. Wir kön­nen uns im Fina­le auf aus­ge­laug­te argen­ti­ni­sche Spie­ler freu­en, die nicht wis­sen, wo das Tor steht.

Hund & Hin­ter­grund: Shut­ter­stock [M]

Vorheriger ArtikelBrasiliens Demütigung und Deutschlands Finalticket
Nächster ArtikelTrinkgeld, Gesetzesnamen, Discounterwerbung, Schlaf, www, Kleber-Twitter

3 KOMMENTARE

Comments are closed.