WM 2014 bei 1ppm

Spiel um Platz 3

Brasilien Brasilien 0:3 Niederlande Niederlande

0:1 Robin van Per­sie (3., FE)
0:2 Daley Blind (17.)
0:3 Geor­gi­nio Wij­nald­um (90+1.)

Suchen Sie sich etwas aus:

  • Bra­si­li­en spielt so schlecht, weil Ney­mar fehlt.
  • Bra­si­li­en spielt so schlecht, weil sie nicht mehr Welt­meis­ter wer­den kön­nen.
  • Bra­si­li­en spielt so schlecht, weil sie nichts kön­nen.

Eigent­lich ist es egal. Nur, wenn ich das so sah, wie sich die Mann­schaft von der Welt­meis­ter­schaft im eige­nen Land ver­ab­schie­de­te, dann war da vor allem nicht zu erken­nen, dass sie wirk­lich eine Wie­der­gut­ma­chung oder zumin­dest einen wür­di­gen Abschied woll­ten. Klar, sie konn­ten auch nicht und kamen über­haupt erst ins Spiel, als es schon 0:2 stand und die Hol­län­der ein wenig Tem­po raus­nah­men. Sicher war auch für den Spiel­ver­lauf der frü­he Foul­elf­me­ter nicht för­der­lich. Aber trotz­dem, ich konn­te nicht erken­nen, dass sie wirk­lich, wirk­lich wenigs­tens noch die Bron­ze­me­dail­le woll­ten.

Des­halb ist die Nie­der­lan­de ver­dien­ter Sie­ger einer Par­tie, die nie über A-Jugend-Niveau gekom­men ist, weil die Hol­län­der auch nur so viel taten, wie unbe­dingt nötig war. Sie dür­fen sich nun mit dem wert­vol­len Titel „WM-Dritter“ schmü­cken.

Hund & Hin­ter­grund: Shut­ter­stock [M]

* * *

Möch­test du etwas in Klein-Leas Spar­schwein wer­fen?

4 KOMMENTARE

KOMMENTIEREN

Please enter your comment!
Please enter your name here