FDL-Camp-Abschlussrunde
FDL-Camp-Abschlussrunde

Am ver­gan­ge­nen Don­ners­tag fand das er­ste FDL-Camp1 statt. Es zielte auf Ban­ken und Ver­si­che­run­gen und tat­säch­lich fan­den sich ei­nige Ver­tre­ter aus die­sen Bran­chen ein. Wa­ren im Vor­feld noch Be­den­ken, dass diese eher kon­ser­va­ti­ven Bran­chen mit dem For­mat Bar­Camp über­for­dert sein könn­ten, gab es wohl keine Pro­bleme, das Ses­si­onboard zu fül­len.

Alle Ses­si­ons, die ich mit­er­le­ben durfte, wa­ren gut und in­for­ma­tiv, was auch daran lie­gen dürfte, dass sie sehr di­gi­tal­las­tig wa­ren. Ein Um­stand, der in der Feed­back­runde ein we­nig be­män­gelt wurde, für mich aber nicht über­ra­schend kam, denn schließ­lich sind Bar­Camps ein Ver­an­stal­tungs­for­mat, das erst ein­mal die Leute an­zieht, die sich schon mit Di­gi­talthe­men be­schäf­ti­gen. Es sind diese Leute, die als Bot­schaf­ter die Idee wei­ter­tra­gen.

Ich selbst habe mir auch eine Ses­sion pla­nen las­sen (ich war wäh­rend der Ses­si­onpla­nung mal kurz eine Vor­le­sung hal­ten) und war na­tür­lich auch im Di­gi­ta­len ver­haf­tet. Ich habe ein Do­ku­ment er­stellt mit kos­ten­lo­sen Social-Media-Tools. Ge­rade für Ein­stei­ger ist es oft­mals hilf­reich, ohne gro­ßen Mit­tel­ein­satz Zu­gang zum So­cial Web zu fin­den. Es gibt ja nicht we­nige Tools, die zu­min­dest in der Ba­sis­ver­sion kos­ten­frei sind, aber alle ha­ben ihre Vor- und Nach­teile. Das Do­ku­ment soll le­ben, des­halb freue ich mich über jede Mit­hilfe. Es ist hier ab­ruf­bar.

An­sons­ten war das FDL-Camp ein gu­ter Ein­stieg von Bar­Camps in der Banken- und Ver­si­che­rungs­bran­che. Es hilft hof­fent­lich, beim nächs­ten Mal noch mehr Teil­neh­mer zu be­geis­tern, auch und vor al­lem aus der FDL-Branche. Für mich per­sön­lich war es na­tür­lich auch schön, ei­nige ehe­ma­lige Kol­le­gen wie­der­zu­se­hen, schließ­lich war mein ehe­ma­li­ger Ar­beit­ge­ber Ver­an­stal­ter.

Bes­ten Dank für ei­nen in­ter­es­san­ten Tag an die Spon­so­ren Hä­ger Ver­si­che­run­gen und ERGO und na­tür­lich an alle Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mer!

  1. FDL steht für Fi­nanz­dienst­leis­ter.

17 KOMMENTARE

KOMMENTIEREN