* Rhababer-Barbara-Bar - Wie die deut­sche Spra­che wirk­lich funk­tio­niert
Und ihr macht Leer­zei­chen zwi­schen zusam­men­ge­setz­te Wör­ter! Dabei ist das Deut­sche (in sei­ner Schrift­spra­che) so ein­zig­ar­tig wun­der­lich. (via Ange­la Heider-Willms)

* Eine Geschich­te vol­ler Miss­ver­ständ­nis­se
Zwei Autoren ver­öf­fent­li­chen die Honecker-Tagebücher 1994-2015 und wer­den auf Face­book über­schwemmt von Vor­wür­fen, das wäre doch alles eine Fäl­schung. Kann man sich nicht aus­den­ken. (via eini­gen bei Face­book)

* Smart­pho­ne vorm Gesicht: Was ist das für eine komi­sche Ges­te beim Tele­fo­nie­ren?
Sascha Lobo hat eine schö­ne Erklä­rung für eine Han­dy­hal­tung gefun­den, die ich schon vor andert­halb Jah­ren aus Ame­ri­ka mit­ge­bracht habe. Und gleich­zei­tig hat er auch dem Tele­fon den Stel­len­wert ein­ge­räumt, den es ver­dient.

* Aban­do­ned pla­ces: the worlds we’ve left behind – in pic­tures
Mich fas­zi­nie­ren­den sol­che Auf­nah­men von ver­las­se­nen Orten sehr. Es gehört aber mehr als ein sol­cher Ort dazu, ein gutes Foto zu machen. Man muss ihn auch rich­tig in Sze­ne set­zen kön­nen. Ist hier gelun­gen, fin­de ich. Das Buch wer­de ich bestimmt kau­fen. (via Piqd)


Spen­de hier und ich ver­dopp­le! Ich unter­stüt­ze mit dei­ner Spen­de einen guten Zweck. Jeder Euro hilft. Aktu­ell samm­le ich für Laut gegen Nazis.

KOMMENTIEREN

Please enter your comment!
Please enter your name here