Tagebuch KW 11-13/2017

0

Huch, ich kom­me ja gar nicht mehr hin­ter­her.

KW 11: Ich habe wie­der mit Vor­le­sun­gen an der Macro­me­dia Hoch­schu­le in Köln ange­fan­gen. Ich habe einen Vor­trag gehal­ten. Ich habe Frank The­len einen Salat essen sehen. Im Cowor­king wur­den wie­der Exper­ten gegrillt. Das Bonn­cen­ter wur­de gesprengt.

*
Das Bonn­cen­ter vor­her
*
Das Bonn­cen­ter nach­her
*
Exper­ten beim Grill­pro­zess

KW 12: Ich war auf der „Hap­ti­ca live“, einer Mes­se für Wer­be­ar­ti­kel und habe immer noch kei­ne Idee für Weih­nachts­ge­schen­ke. Wir haben über Platt­for­men dis­ku­tiert. Ich war auf dem Bar­camp Ruhr. Der ers­te Tag des Jah­res auf der Dach­ter­ras­se.

*
Merkt man mir die Freu­de über den ers­ten Dach­ter­ras­sen­tag an?

KW 13: Die Bun​des​stadt​.com-Redak­ti­on hat sich getrof­fen. Der ers­te Digi­ta­li­sie­rungs­treff lief super. Ich hat­te eine Trä­ne im Auge, als ich Sascha in die zwei­mo­na­ti­ge Eltern­zeit ver­ab­schie­den muss­te (haupt­säch­lich Selbst­mit­leid, aber auch ein biss­chen Neid).

*
Das Podi­um des Digi­ta­li­sie­rungs­treffs

KOMMENTIEREN

Please enter your comment!
Please enter your name here