Belgien Belgien 2:0 England England

1:0 Meu­nier (4., Chad­li)
2:0 Hazard (82., De Bruy­ne)

Zum Schluss beloh­nen sich die Bel­gi­er noch mit dem eigent­lich wert­lo­sen Platz 3. Es war wie­der ein Spiel wie von ihnen gewohnt bei die­sem Tur­nier. Es war halt nur eines zu wenig, das sie mit ihrer kom­pak­ten Defen­si­ve und den geziel­ten Vor­stö­ßen bestrei­ten konn­ten. Eng­land konn­te nicht dage­gen ankom­men und schien gedank­lich schon ein Stück­chen wei­ter aus dem Tur­nier drau­ßen zu sein als die Geg­ner, die den größ­ten WM-Erfolg ihrer Geschich­te ein­tü­ten konn­ten.


Gefällt dir, was du hier liest? Ich freue mich, wenn du mei­ne Arbeit mit einer klei­nen Spen­de unter­stützt. Vie­len Dank und ganz vie­le Herz­chen im Vor­aus!

KOMMENTIEREN

Please enter your comment!
Please enter your name here