Ein ganz schön schwa­cher Monat, ver­gleichs­wei­se. Da sieht man mal die Arbeits­last. Abends schaf­fe ich viel­leicht noch eine Seri­en­fol­ge und zwei Sei­ten im Buch, das war’s dann auch schon. Tja.

? Gelesene Bücher

Ken Kesey (Hans Hermann, Übers.): Einer flog über das Kuckucksnest

⭐️⭐️⭐️ Ein Klas­si­ker. Ja, es ist gut geschrie­ben und hat eine inter­es­san­te Geschich­te. Aber so rich­tig nach­voll­zie­hen, war­um es ein Klas­si­ker ist, kann ich nicht. Zumal mich das gan­ze Rol­len­mo­dell dar­in nervt, die rauf­lus­ti­gen „Irren“ und die Frau­en, die ent­we­der ober­mut­ti­haft die Gewalt besit­zen oder als Nut­ten auf­tre­ten dür­fen. Klar, ande­re Zeit, aber des­halb muss es mir ja nicht gefallen.

? Beendete Serienstaffeln

Seinfeld (Staffel 3)

⭐️⭐️⭐️ Die ers­te „rich­ti­ge“ Staf­fel, die auch teil­wei­se in einem Meta-Universum spielt, besitzt eini­ge Lacher. Trotz­dem, so rich­tig warm wer­de ich immer noch nicht (wie­der).

The Expanse (Staffel 3)

⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️ Ganz ehr­lich, an man­chen Stel­len bin ich nicht mehr ganz mit­ge­kom­men. Und den har­ten Sto­ry­bruch mit­ten in der Staf­fel konn­te ich auch nicht nach­voll­zie­hen. Aber, mei­ne Güte, ich konn­te es stets kaum erwar­ten, die nächs­te Fol­ge zu sehen. Es pas­siert viel und es gibt sogar ein vor­läu­fi­ges Ende in der letz­ten Fol­ge. Den­noch freue ich mich unbän­dig auf die vier­te Staf­fel, wann auch immer sie kom­men mag.


Legen­de:
⭐ Grau­en­haft, nicht zu ertragen
⭐⭐ Ich habe durchgehalten
⭐⭐⭐ Soli­der Durchschnitt
⭐⭐⭐⭐ Sehr gut, zu empfehlen
⭐⭐⭐⭐⭐ Außer­ge­wöhn­li­che Spitzenklasse

Vorheriger ArtikelArschteig
Nächster ArtikelIch will nicht darüber reden #RBLFCN

1 KOMMENTAR

Comments are closed.