1. FC Köln – 1. FC Nürnberg 1:2 (1:2)

Tore: 0:1 Simons (31., FE), 0:2 Simons (36., FE), 1:2 Chihi (39.)
Gelb-Rot: Pek­hart (FCN, 42.)
Rot: Brecko (KOE, 75.)

Nach dem Spiel zum Ver­ges­sen gegen Augs­burg jetzt so ein Ham­mer. Das Spiel hat­te so ziem­lich alles, was einen unter­halt­sa­men Fuß­ball­nach­mit­tag aus­macht - wenn man nicht unbe­dingt Fan einer der bei­den Mann­schaf­ten ist, denn es war bis zum Ende eine Zitterpartie.

Dabei hat der Club das Spiel eigent­lich die gan­ze Zeit im Griff gehabt. Nach 42 Sekun­den schon hät­te es 0:1 aus Sicht der Köl­ner gestan­den, hät­te der Pfos­ten Ess­weins Schuss nicht noch abge­hal­ten. Auch kur­ze Zeit spä­ter, in der 16. Minu­te, konn­te nur die Lat­te ver­hin­dern, dass ein Schuss von Pek­hart im Netz landete.

So muss­te dann der Köl­ner Unglücks­ra­be Gero­mel die Nürn­ber­ger zum Sieg brin­gen, indem er inner­halb von fünf Minu­ten zwei Elfer ver­ur­sach­te, die Tim­my Simons bei­de sicher ein­lo­chen konn­te. Dumm war nur, dass noch vor dem Wech­sel der Anschluss­tref­fer durch Chihi erfolg­te, nach­dem Ersatz-Ersatztorwart Ste­phan einen Tor­schuss abpral­len las­sen musste.

Als dann auch noch Pek­hart mit einer über­har­ten Bestra­fung Gelb-Rot sah und noch vor der Pau­se vom Platz muss­te, war Schlimms­tes zu befürch­ten. Dass das so nicht ein­trat, ist den ver­blie­be­nen Nürn­ber­gern zu ver­dan­ken, die sich tap­fer gegen eine Mor­gen­luft wit­tern­de Köl­ner Mann­schaft auflehnten.

Als dann noch Brecko - eben­falls mit einer viel zu har­ten Ent­schei­dung des Schieds­rich­ters - mit glatt Rot vom Platz muss­te, war es eigent­lich klar. Den­noch mach­ten es die Club­be­rer span­nen­der als nötig. Sogar ein Tor schoss Podol­ski noch, das glück­li­cher­wei­se aber nicht aner­kannt wur­de, weil er bei der Ball­ab­ga­be im Abseits stand.

Irgend­wann dann aber end­lich der Schluss­pfiff. Erleich­te­rung und ein wenig Stolz, denn 9 Punk­te nach fünf Spie­len, das ist doch schon ganz super und mehr, als man erwar­ten musste.

Tabell-o-meter: Platz 7 (0 Punk­te zur EL (Wahn­sinn), 7 Punk­te zur Relegation)

KOMMENTIEREN

Please enter your comment!
Please enter your name here