Summer is coming

Man merkt lang­sam die auf­kom­men­de Som­mer­zeit im Event-Geschäft. Zwar ist immer noch zu tun, aber es wird ruhi­ger. Wir hat­ten also end­lich mal wie­der ein biss­chen Zeit, uns um uns selbst zu küm­mern und ein wenig inter­ne Fort­bil­dung zu machen.

It’s cool, man

Und ansons­ten sind wir zuhau­se für den Som­mer gewapp­net. Nach elf Jah­ren Dachgeschoss-Geschwitze haben wir uns eine Kli­ma­an­la­ge für Wohn- und Schlaf­räu­me gegönnt. Jetzt muss nur noch das Wet­ter wie­der so wer­den, dass sich die Anschaf­fung lohnt.

Erste Impfe

Am Don­ners­tag haben wir den ers­ten Corona-Shot in den Arm gerammt bekom­men. Wie krass, dass das dann doch recht spon­tan auf ein­mal geklappt hat. Ich bin sehr glück­lich und freue mich, dass es dann auch Bio­n­tech war, sodass das zwei­te Mal auch schnel­ler kommt als bei Astra­Ze­ne­ca. Wenn alles gut läuft, bin ich Ende August voll­stän­dig geimpft und kann hof­fen, wie­der eini­ger­ma­ßen sor­gen­frei zu leben. Nach andert­halb Jah­ren Pan­de­mie ein unwirk­li­cher Gedanke.

Podcast

Ich habe mit Peter einen Pod­cast auf­ge­zeich­net. Ja, krass, oder, dass ich jetzt auch schon bald einen eige­nen Pod­cast habe! Dabei woll­te ich das nie. Aber die Gele­gen­heit, mit einem Pro­fi zu arbei­ten, woll­te ich mir nicht ent­ge­hen las­sen. Es war auf jeden Fall sehr lus­tig. Ob es auch inhalt­lich was erge­ben hat, hängt viel­leicht von Peters Schnitt­küns­ten ab. Ihr wer­det das Ergeb­nis bald hören können.

Vorheriger ArtikelEuro 2020: Ukraine schlägt Schweden knapp
Nächster ArtikelDas Beste aus Twitter, Juni-Edition

KOMMENTIEREN

Please enter your comment!
Please enter your name here