Slowakei Slowakei 0:5 Spanien Spanien

⚽️ 0:1 Dúbrav­ka (30., Eigen­tor, Sara­bia)
⚽️ 0:2 Lapor­te (45+3., Ger­ard More­no)
⚽️ 0:3 Sara­bia (56., Jor­di Alba)
⚽️ 0:4 Fer­ran Tor­res (67., Sara­bia)
⚽️ 0:5 Kucka (71., Eigen­tor, Pau)

Der spa­ni­sche Kno­ten ist nicht geplatzt, er ist gera­de­zu explo­diert. Natür­lich waren die mehr als harm­lo­sen Slo­wa­ken auch ein dank­ba­rer Geg­ner, aber trotz­dem muss man ja erst ein­mal fünf Buden machen (las­sen). Sogar einen Elf­me­ter, den Mora­ta in der 12. Minu­te ver­schoss, konn­ten sie sich leis­ten. Es war eine Fra­ge der Zeit, bis Spa­ni­en ins Tur­nier kommt – sie ent­schie­den sich kein Spiel zu früh, das zu tun. Die Slo­wa­kei dage­gen ist raus aus dem Turnier.


Schweden Schweden 3:2 Polen Polen

⚽️ 1:0 Fors­berg (2.)
⚽️ 2:0 Fors­berg (59., Kulu­sev­ski)
⚽️ 2:1 Lewan­dow­ski (61., Ziel­iń­ski)
⚽️ 2:2 Lewan­dow­ski (84., Fran­kow­ski)
⚽️ 3:2 Claes­son (90+4., Kulusevski)

Unnö­tig span­nend mach­ten es die Schwe­den gegen einen Geg­ner, der lan­ge schlag­bar schien. Polen kam dank Lewan­dow­ski zum Aus­gleich, hät­ten aber sie­gen müs­sen, um wei­ter zu kom­men. Statt­des­sen bal­ler­te Claes­son die Schwe­den in der aller­letz­ten Minu­te auf Platz eins der Grup­pe E. Die Polen dage­gen lan­den auf dem letz­ten Tabel­len­platz und bald wie­der mit dem Flug­zeug zuhause.


Schlusstabelle Gruppe E
PlatzTeamTorePunk­te
1🇸🇪 Schwe­den4:27
2🇪🇸 Spa­ni­en6:15
3🇸🇰 Slo­wa­kei2:73
4🇵🇱 Polen4:61
Vorheriger ArtikelEuro 2020: England mit 2:0 Toren weiter, auch Kroatien und Tschechien im Achtelfinale
Nächster ArtikelEuro 2020: Fußballdeutschland nahe am Herzinfarkt

KOMMENTIEREN

Please enter your comment!
Please enter your name here