TSG 1899 HoffenheimBundesliga, Saison 2011/12, 33. Spieltag

18,99 Hoffenheim 2-3 1. FC Nürnberg

0:1 Pek­hart (9., Dida­vi)
1:1 Beck (22., Muso­na)
1:2 Dida­vi (45., Feul­ner)
1:3 Pek­hart (71., Pino­la)
2:3 Braaf­heid (88., Mla­pa)

Ich habe lei­der kei­ne Minu­te des Spiels sehen kön­nen. Ich fin­de es aber gut, dass sich die Mann­schaft offen­bar nicht auf­ge­ge­ben hat, trotz siche­rem Klas­sen­ver­bleib.

Die Über­schrift soll übri­gens andeu­ten, wie lächer­lich die Schlag­zei­len sind, die uns jetzt auf ein­mal wie­der auf Europa-League-Kurs sehen wol­len. Klar, unter gewis­sen rech­ne­ri­schen Umstän­den ist das tat­säch­lich noch mög­lich, was irgend­wie über­rascht. Aber jetzt mal ehr­lich, vor ein paar Spiel­ta­gen hat­ten wir noch ganz ande­re Sor­gen. Und es wäre für die Mann­schaft und den Ver­ein auch ganz schlecht, schon in der nächs­ten Sai­son euro­pä­isch zu spie­len.

Ein Jahr brau­chen wir noch.

Letz­te 10 Bundesliga-Spiele: SNNNNUSSU–S
Tabel­len­platz: 10 (42 Punk­te, +12 Punk­te zur Rele­ga­ti­on)
Ten­denz: Euro­pa ;-)
Nächs­tes Spiel: Sams­tag, 5. Mai, 15:30 Uhr, zuhau­se gg. Lever­ku­sen (5.)

* * *

Ende des Tex­tes. Bit­te wer­fen Sie eine Mün­ze ein!

KOMMENTIEREN

Please enter your comment!
Please enter your name here