VfL Wolfsburg – 1. FC Nürnberg 2:1 (1:0)

Tore:  1:0 Mandzu­kic (24.), 1:1 Eig­ler (70.), 2:1 Mandzu­kic (83., FE)

Mann! Mich ärgert das, wie der Club in die­sem Spiel sinn­los min­des­tens einen Punkt lie­gen ließ. Erst kamen wir nicht rich­tig ins Spiel uns lie­ßen uns vor­füh­ren, dann gelingt nach dem Sei­ten­wech­sel und star­kem Druck end­lich der Aus­gleich durch Eig­ler (der sich mit die­ser Ehren­tat dann auch ver­letzt vom Spiel ver­ab­schie­den muss­te), nur um dann einen voll­kom­men unnö­ti­gen Elfer zu ver­ur­sa­chen. Frantz war der­je­ni­ge, der nicht ver­stan­den hat, dass man im Straf­raum nicht das Bein ste­hen lässt.

Aber eigent­lich hät­te der Club gegen eine so schlech­te Mann­schaft wie Wolfs­burg gewin­nen müs­sen. Ja, müs­sen, wenn die Ansprü­che an einen sta­bi­len Mit­tel­feld­platz unter­mau­ert wer­den soll­te. Aber mit so einer Leis­tung und erneu­ten null Punk­ten ist man nun dem Abstieg genau­so nah wie Euro­pa – nur lei­der mit deut­lich nega­ti­ver Ten­denz.

Die Bilanz bis­her (S=Sieg, U=Unentschieden, N=Niederlage): SNNSSUNU–N
Tabel­len­platz: 13 (–4 Punk­te zur Euro­pa Leau­ge, +4 Punk­te zur Rele­ga­ti­on)
Ten­denz: nega­tiv

* * *

Dier gefählt nich wie ich schreib? Spen­die­re mir 1 Orto­gra­fie Kurs! 💰

KOMMENTIEREN

Please enter your comment!
Please enter your name here