Club macht ein tolles Spiel, Club verliert

5. Spieltag

0

1. FC Nürnberg 1. FC Nürnberg 0:1 FC St. Pauli FC St. Pauli

0:1 Sobo­ta (63.)

Die meis­te Zeit des Spiels war der Club die bes­se­re Mann­schaft. Und mei­ne Güte, sahen die Spiel­zü­ge oft super aus! Da wur­de ver­nünf­tig trai­niert, da pas­sen die Abstim­mun­gen. Aber vor dem Tor läuft dann nichts mehr zusam­men. Stets wird die fal­sche Ent­schei­dung getrof­fen. Das ver­dien­te Pech kommt dann auch noch dazu (zum Bei­spiel zwei Lat­ten­tref­fer inner­halb weni­ger Sekun­den).

Ich will die Leis­tung von St. Pau­li nicht klein­re­den. Sie waren ein eben­bür­ti­ger Geg­ner, der den einen gro­ßen Faux­pas unse­rer Abwehr nut­zen konn­te und der selbst hin­ten immer noch irgend­wo den Fuß dazwi­schen brach­te. Ansons­ten ging es ihnen wie uns, vor dem Tor war Schluss.

So endet ein Spiel, das eigent­lich 0:0 hät­te aus­ge­hen müs­sen und min­des­tens 3:0 an einem ande­ren Tag aus­ge­gan­gen wäre, mit einer Nie­der­la­ge. Der zwei­ten am Stück. Der Club ist wie­der im Mit­tel­feld ange­kom­men.

Letz­te 10 Bundesliga-Spiele: UNSNNSSUN–N (Sai­son gesamt: 2 S, 1 U, 2 N)
Tabel­len­platz: 10 ↓ (7 Punk­te, Vor­wo­che Platz 6, Hoch­rech­nung 48 Punk­te)
Rele­ga­ti­ons­ab­stän­de: +4 ↓, –3 ↑
Nächs­tes Spiel: Sams­tag, 16. Sep­tem­ber, 13:00 Uhr, aus­wärts gegen Duis­burg (8.)

Gefällt dir, was du hier liest? Ich freue mich, wenn du mei­ne Arbeit mit einer klei­nen Spen­de unter­stützt. Vie­len Dank und ganz vie­le Herz­chen im Vor­aus!

KOMMENTIEREN

Please enter your comment!
Please enter your name here