Ein Dämpfer zum richtigen Zeitpunkt?

4. Spieltag

0

Erzgebirge Aue Erzgebirge Aue 3:1 1. FC Nürnberg 1. FC Nürnberg

1:0 Wydra (60.)
2:0 Nazarov (73., Köpke)
3:0 Köpke (77., Tiffert)
3:1 Möhwald (87., Margreitter)

Wahrscheinlich darf ich froh sein, das Spiel nicht gesehen zu haben. Gegen die bis dahin sieglosen Erzgebirger war das wohl eine deutliche Niederlage in einem richtig schwachen Spiel des Clubs. Inwieweit der Ausfall von Kerk eine Rolle gespielt hat, vermag ich nicht zu sagen. Ich hoffe einfach nur, dass es ein Dämpfer zum richtigen Zeitpunkt war. Der Club hat jetzt, dank Länderspielpause, zwei Wochen Zeit, angemessen zu reagieren.

Letzte 10 Bundesliga-Spiele: SUNSNNSSU–N (Saison gesamt: 2 S, 1 U, 1 N)
Tabel­len­platz: 6 ↓ (7 Punk­te, Vorwoche Platz 3, Hochrechnung 60 Punkte)
Relegationsabstände: +6 ↓, ±0 ↑
Nächs­tes Spiel: Montag, 11. September, 20:30 Uhr, zuhause gegen St. Pauli (8.)

KOMMENTIEREN

Please enter your comment!
Please enter your name here