WM 2014

WM 2014 bei 1ppm

Abschluss Gruppe G: Usager gegen Porgha

Usager hat gewonnen.
WM 2014 bei 1ppm

Abschluss Gruppe E: Schweizer präzise weiter

Gegen den gesellschaftlichen Trend zur Lateinamerikanisierung der WM bleibt die Gruppe E in europäischer Hand.
WM 2014 bei 1ppm

Abschluss Gruppe F: Spannung!

Die superspannende Gruppe F war superspannend.
WM 2014 bei 1ppm

Abschluss Gruppe C: Diese verrückten Griechen!

Wie man mit nur einem regulären Tor in das Achtelfinale einziehen kann? Frag die Griechen, die können das.
WM 2014 bei 1ppm

Abschluss Gruppe D: Die Überraschungsgruppe

Nicht England und Italien bestehen in dieser Gruppe, sondern Costa Rica als Gruppensieger und Uruguay auf Platz zwei. Damit haben nur echte Kenner gerechnet, also niemand.
WM 2014 bei 1ppm

Abschluss Gruppe A: Mexiko schickt Kroatien nach Hause

Brasilien ist deutlich als Gruppenerster qualifiziert, Mexiko ist ebenfalls überzeugend weiter.
WM 2014 bei 1ppm

Abschluss Gruppe B: Niederlande und Chile überraschend weiter

Es ging ja um nichts mehr so richtig. Dafür haben sich die Niederländer und Chilenen aber nichts geschenkt.
WM 2014 bei 1ppm

Tag 11: Sehr geheime Favoriten

Rennen ihrer Form hinterher: Belgien, Russland, Südkorea, Portugal. Relativ fit: Algerien, USA.
WM 2014 bei 1ppm

Tag 10: Deutschland und Bosnien-Herzegowina verzichten auf Pflichtsiege

Bosnien-Herzegowina stehen schon als Heimfahrer fest.
WM 2014 bei 1ppm

Tag 9: Ungewissheiten

England raus, Costa Rica im Achtelfinale, Italien muss zittern, Frankreich überzeugt, Ecuador wohl auch.