SV Werder Bremen1. FC Nürnberg 3:2 Werder Bremen

0:1 de Bruy­ne (37., Junu­zo­vic)
1:1 Nils­son (61., Plat­ten­hardt)
2:1 Pol­ter (81., Mak)
3:1 Pek­hart (88., Mak)
3:2 de Bruy­ne (89., Wurtz)

Das ers­te Bun­des­li­ga­fi­na­le seit ich mich für Fuß­ball inter­es­sie­re, das ich nur via Ticker mit­be­kom­men habe. Was legen die das auch aus­ge­rech­net auf Pfings­ten!? Jeden­falls: Ein Sieg zum Sai­son­ab­schluss, dann doch wie­der Platz 10 am Ende – was will man mehr? Nils­son und Plat­ten­hardt unter­strei­chen noch ein­mal ihre Sai­son­leis­tung, Pol­ter ver­ab­schie­det sich stan­des­ge­mäß, sogar Pek­hart zeigt, wofür er ange­stellt wur­de und Mak kämpft mit hand­fes­ten Argu­men­ten um sei­nen Ver­bleib in Nürn­berg. Man könn­te sich also zufrie­den zurück­leh­nen. Und das machen wir auch.

Eine okaye Sai­son ins­ge­samt, ich wer­de da noch ein­mal detail­liert zurück­bli­cken. Ich bin zuver­sicht­lich, dass wir die­sen Weg kon­se­quent wei­ter­ge­hen wer­den. Das Bes­te: Nächs­te Sai­son kön­nen wir schon mal nicht mehr das Der­by ver­lie­ren. Wobei wir bei unse­rem Glück wie­der im Pokal gegen­ein­an­der spie­len.

Ein Satz noch zum Abstieg: Scha­de um Düs­sel­dorf, ich hof­fe auf Kai­sers­lau­tern und ich freue mich sehr für Augs­burg, die­se zähen Hun­de, die es schon wie­der in letz­ter Sekun­de geschafft haben.

Letz­te 10 Bundesliga-Spiele: SSUSNNNNS–S
Tabel­len­platz: 10 (44/40 Punk­ten, Abstand zur Rele­ga­ti­on: +13, zur Euro­pa League: -7)
Nächs­tes Spiel: In Liga eins. Hal­le­lu­ja.

* * *

Möch­test du etwas in Klein-Leas Spar­schwein wer­fen?

1 KOMMENTAR

KOMMENTIEREN

Please enter your comment!
Please enter your name here