1. FC Nürnberg 1. FC Nürnberg 1:1 Mainz 05 FSV Mainz 05

1:0 Nils­son (5., Kiyota­ke)
1:1 Oka­za­ki (75., Park)
Rot: Slis­ko­vic (Mainz, 90+2., gro­bes Foul­spiel, R. Schä­fer)

Der Club war die ers­te Mann­schaft in der Bun­des­li­ga, die ihren Trai­ner ent­ließ, der ers­te (und bis­her ein­zi­ge) Deut­sche Meis­ter sowie der ers­te (und bis­her ein­zi­ge) Pokal­sie­ger, der im Fol­ge­jahr abstieg, der FCN ist – noch zusam­men mit Bie­le­feld – Rekord­ab­stei­ger aus der Ers­ten Bun­des­li­ga und nun auch noch die ers­te Mann­schaft, die 15 Spie­le in Fol­ge ohne Sieg ist. Herz­li­chen Glück­wunsch!

Der Club war schon immer gut im Glän­zen mit Nega­tiv­sta­tis­ti­ken, aber dass es auch die­ses Mal nicht mit einem Sieg geklappt hat, das ent­zieht sich jeg­li­cher Erklä­rung. Oder wie ich es nach dem Spiel for­mu­lier­te:

Es ist (immer noch) nichts ver­lo­ren, aber es ist auch wirk­lich uner­klär­lich, wie wir da unten noch raus­kom­men wol­len. Wir gewin­nen nicht, egal wie schlecht oder gut wir spie­len, egal wie klar wir ein Spiel domi­nie­ren, sogar egal wie oft wir den Pfos­ten tref­fen. Es ist so der­ma­ßen der Wurm drin, wahr­schein­lich hilft nur noch das berühm­te Wun­der. Oder halt mal ein Sieg.

Letz­te 10 Bundesliga-Spiele: UUNUUNNUN–U
Tabel­len­platz: 17 (Vor­wo­che: 17; 9/40 Punk­ten, Abstand zur Rele­ga­tion: -2)
Ten­denz: Abstieg (Hoch­rech­nung: 20 Punk­te)
Nächs­tes Spiel: Sams­tag, 14. Dezem­ber, 15:30 Uhr, aus­wärts gegen Han­no­ver (12.)

2 KOMMENTARE

KOMMENTIEREN

Please enter your comment!
Please enter your name here