VfL Bochum VfL Bochum 5:4 1. FC Nürnberg 1. FC Nürnberg

1:0 Stö­ger (4., Weilandt)
2:0 Bas­ti­ans (7., Foul­elf­me­ter, Eisfeld)
2:1 Sal­li (18., Leibold)
3:1 Mla­pa (27., Weilandt)
3:2 Bul­thuis (34., Möhwald)
3:3 Sal­li (45+3., Foul­elf­me­ter, Teuchert)
4:3 Mla­pa (55., Bastians)
5:3 Qua­sch­ner (89., Weilandt)
5:4 Par­ker (90+2.)

Ich dach­te ja schon, ich hät­te nicht rich­tig gese­hen, als ich sie­ben Minu­ten zu spät den Fern­se­her ein­schal­te­te. Aber glück­li­cher­wei­se durf­te ich ja noch sie­ben wei­te­re Tore bewundern.

Letz­te 10 Bundesliga-Spiele: NSSUN=UUNN–N (Sai­son gesamt: 0 S, 2 U, 3 N)
Tabel­len­platz: 18 (2 Punk­te; Vor­wo­che Platz 17)
Ten­denz: Abstieg (Re­le­ga­ti­ons­ab­stände: ±0 ↓, –6 ↑ (Stand Frei­tag); Hoch­rech­nung: 14 Punkte)
Nächs­tes Spiel: Diens­tag, 20. Sep­tem­ber, 17:30 Uhr, zuhau­se gegen Fürth (9.)
Vorheriger Artikel20 alles über mich verratende Antworten
Nächster ArtikelTagebuch KW 36-37/2016

1 Kommentar

Kommentarfunktion ist geschlossen.