Erfolgreichste Englische Woche ever

7. und 8. Spieltag

0

Gleich drei Siege aus drei Spielen holte der Club innerhalb etwas mehr als einer Woche. Da ich unter der Woche nicht dazu gekommen bin, gibt es an dieser Stelle gleich zwei Spielberichte.

1. FC Nürnberg 1. FC Nürnberg 3:1 VfL Bochum VfL Bochum

0:1 Diamantakos (13., Handelfmeter)
1:1 Löwen (28., Ishak)
2:1 Behrens (52., Valentini)
3:1 Ishak (86., Elfmeter-Nachschuss)

Donnerstagabend? Seit wann spielt der Club im europäischen Wettbewerb? Ach, das ist das Montagabenspiel? Am Donnerstag. Wie auch immer, nichts gesehen, aber mit Wohlwollen den Liveticker verfolgt. Der Club kam gut zurück und war gnadenlos effizient. Gefällt mir.

Letzte 10 Bundesliga-Spiele: SNNSSUNNS–S (Saison gesamt: 4 S, 1 U, 2 N)
Tabel­len­platz: 4 • (13 Punk­te, Vorwoche Platz 4, Hochrechnung 63 Punkte)
Relegationsabstände: +7 ↓, –1 ↑

SpVgg Greuther Fürth SpVgg Greuther Fürth 1:3 1. FC Nürnberg 1. FC Nürnberg

0:1 Ishak (9., Teuchert)
0:2 Teuchert (59., Behrens)
1:2 Gjasula (79., Foulelfmeter, Hofmann)
1:3 Behrens (90+4., Ishak)

Der Club bestimmte eigentlich problemlos das Spiel. Wenn wir wollten, schossen wir ein Tor, wenn nicht, durfte sich Fürth austoben. Klar, ein, zwei Mal musste Torwart Bredlow retten, aber so richtig gefährlich wurde es selten. Ein Kann-Elfmeter verschaffte Fürth den Anschluss und es wurde zum Ende hin dann auch noch einmal brenzlig, aber gegen diesen effizienten Club zurzeit hat ein Krisenklub wie Fürth derzeit keine echte Chance.

Letzte 10 Bundesliga-Spiele: NNSSUNNS–S–S (Saison gesamt: 5 S, 1 U, 2 N)
Tabel­len­platz: 2 ↑ (16 Punk­te, Vorwoche Platz 4, Hochrechnung 68 Punkte)
Relegationsabstände: +9 ↓, ±0 ↑
Nächstes Spiel: Samstag, 30.09., 13:00 Uhr, zuhause gegen Bielefeld (6.)

KOMMENTIEREN

Please enter your comment!
Please enter your name here