Bun­des­li­ga, Sai­son 2011/12, 12. Spiel­tag

1. FC Nürnberg – SC Freiburg 1:2 (1:1)

Tore: 1:0 Frantz (32.), 1:1 Rosen­thal (34.), 1:2 Cis­se (90+3., FE)

Has­te Schei­ße am Fuß, has­te Schei­ße am Fuß. Es läuft so gar nicht momen­tan.

Die­ses Freiburg-Spiel, das wir unbe­dingt hät­ten gewin­nen müs­sen, in dem wir die meis­te Zeit über­le­gen waren, frus­trier­te in längst ver­ges­se­nem Aus­maß. Natür­lich fehl­ten lan­ge zwin­gen­de Aktio­nen, aber irgend­wann klapp­te es dann nach Vor­ar­beit von Ess­wein, Schuss von Pek­hart und Abfäl­schung von Frantz end­lich mit dem Füh­rungs­tref­fer. Und dann tän­delt der Ball nur zwei Minu­ten spä­ter irgend­wie ins eige­ne Gehäu­se hin­ter dem wie­der­ge­ne­se­nen Rapha­el Schä­fer (der dann doch zur Pau­se aus­ge­wech­selt wer­den muss­te).

Auch in Halb­zeit zwei war der Club domi­nie­rend, aber eben auch nicht zwin­gend. Je spä­ter es wur­de, des­to mehr ärger­te mich, dass die­ses Spiel nur Unent­schie­den aus­ge­hen wird. Und dann das! Dann Klo­se, der schei­ße abwehrt und Ste­phan, der sich nur noch mit einer Not­brem­se zu hel­fen weiß (glück­li­cher­wei­se wenigs­tens nur mit Gelb bestraft). Ein Elfer war die Fol­ge, den Cis­sé dank­bar ver­wan­del­te.

Ich bin froh, dass ich mir Zeit las­se mit die­sen Berich­ten. Heu­te, mit zwei Tagen Abstand, bin ich wie­der etwas ruhi­ger. Am Sams­tag hin­ge­gen konn­te ich mich kaum noch ein­krie­gen. Sprü­che mit den Wor­ten „Glubb“ und „Depp“ spuk­ten in mei­nem Kopf her­um und ich zwei­fel­te am Fuß­ball­gott, der uns wohl für die ver­gan­ge­ne Sai­son bestra­fen will. Mei­ne Reak­ti­on nach dem Abpfiff:

[black­bird­pie url=„http://twitter.com/#!/1fcn/status/132855052317622273“]

So schlimm ist es jetzt wie gesagt nicht mehr. Aber wohin das alles führt mit mei­nem Ver­ein, das weiß ich momen­tan auch nicht. Sicher ist nur, dass wir jetzt mit­ten drin sind im Abstiegs­kampf. Nächs­tes Wochen­en­de ist erst ein­mal Län­der­spiel­pau­se, danach geht es nach Gel­sen­kir­chen. Ich bezweif­le irgend­wie, dass wir so schnell wie­der da unten raus kom­men.

Bilanz der letz­ten 10 BL-Spiele (S=Sieg, U=Unentschieden, N=Niederlage): NSSUNUNUN–N
Tabel­len­platz: 15 (+2 Punk­te zur Rele­ga­ti­on)
Ten­denz: frei­er Fall

* * *

Ende des Tex­tes. Bit­te wer­fen Sie eine Mün­ze ein!

KOMMENTIEREN

Please enter your comment!
Please enter your name here