FC St. Pauli FC St. Pauli 1:0 1. FC Nürnberg 1. FC Nürnberg

1:0 L. Sobiech (90., Dau­be)

Nicht ein­mal gegen den Abstiegs­kan­di­da­ten St. Pau­li kön­nen wir gewin­nen. Obwohl die­se Mann­schaft genau­so wenig Tor­ge­fahr ver­sprüh­te wie der Club, konn­ten sie mit einem lucky punch in der 90. Minu­te einen (für sie immens wich­ti­gen) Sieg ein­fah­ren.

Als Club­fan bleibt einem nur noch Kopf­schüt­teln. Ich habe mich schon lan­ge damit abge­fun­den, dass wir nichts mit dem Auf­stieg zu tun haben wer­den. Ich kann mich aber nicht damit abfin­den, dass wir seit sie­ben Spie­len nicht mehr gewin­nen konn­ten, dass wir in sie­ben Spie­len nur einen ein­zi­gen Punkt erreich­ten. Dass es am Ende viel­leicht sogar noch nach unten knapp wer­den könn­te. Denn sind wir ehr­lich: Wenn der Club die Chan­ce hat, däm­lich zu sein, dann wird er sie nut­zen.

Letz­te 10 Bundesliga-Spiele: NSSUNNNNU–N
Tabel­len­platz: 12 (35 Punk­te; Vor­wo­che: Platz 12)
Ten­denz: Mit­tel­feld (Rele­ga­ti­ons­ab­stän­de: 9 ↓, 14 ↑)
Nächs­tes Spiel: Frei­tag, 24. April, 18:30 Uhr, zuhau­se gegen Sand­hau­sen (8.)

2 KOMMENTARE

KOMMENTIEREN

Please enter your comment!
Please enter your name here