1. FC Nürnberg 1. FC Nürnberg 2:1 VfR Aalen VfR Aalen

1:0 Bul­thuis (28., Schöpf)
1:1 J. Gja­su­la (50., Ches­sa)
2:1 G. Burg­stal­ler (87., Kerk)

Im letz­ten Spiel der Sai­son gewinnt der Club gegen den schon vor­her fest­ste­hen­den Abstei­ger Aalen mit 2:1. Wir ste­hen nach 34 Spiel­ta­gen auf Platz neun. Das sind min­des­tens sechs Plät­ze unter dem, was sich Ver­ant­wort­li­che und Fans nach dem unnö­ti­gen Abstieg vor einem Jahr vor­ge­stellt haben. Man ist ernüch­tert, flüch­tet sich in Sar­kas­mus („Schon zwei Spiel­ta­ge vor Schluss den Klas­sen­er­halt gesi­chert!“) und hofft ein­fach nur, dass Trai­ner und Spie­ler das an den letz­ten Spiel­ta­gen aus­ge­sä­te Hoff­nungs­pflänz­chen flei­ßig gie­ßen. Immer­hin scheint die Zwei­te Bun­des­li­ga auch im kom­men­den Jahr nicht die schwers­te aller Zei­ten zu wer­den.

Letz­te 10 Bundesliga-Spiele: NNNUNSUSN–S
Tabel­len­platz: 9 (45 Punk­te; Vor­wo­che: Platz 10)
Ten­denz: Mit­tel­feld (Rele­ga­ti­ons­ab­stän­de: 9 ↓, 13 ↑)
Nächs­tes Spiel: In Liga zwei

* * *

Möch­test du etwas in Klein-Leas Spar­schwein wer­fen?

2 KOMMENTARE

KOMMENTIEREN

Please enter your comment!
Please enter your name here