#FCN: Nur Unentschieden gegen Braunschweig

0

1. FC Nürnberg 1. FC Nürnberg 1:1 Eintracht Braunschweig Eintracht Braunschweig

0:1 Nyman (23., Hernandez)
1:1 Sabiri (53., Matavz)

Der Club hat den größten Teil der ersten Halbzeit keine Mittel gegen Braunschweig gefunden oder einfach zu wenig Mut gehabt. Die zweite Hälfte hingegen gehörte ganz dem Gastgeber, der etliche gute Gelegenheiten liegen ließ. Das Unentschieden ist nicht ungerecht, aber es wäre mehr drin gewesen.

Das Positive: Sabiri mausert sich zum Goalgetter und lässt den Weggang von Burgstaller fast vergessen. Das Negative: Mit nur einem Punkt kommt man nicht näher an eventuelle Aufstiegsambitionen heran; das Mittelfeld bleibt unser Zuhause.

Letzte 10 Bundesliga-Spiele: USUNNSSNS–U (Saison gesamt: 8 S, 5 U, 7 N)
Tabel­len­platz: 8 ↑ (29 Punk­te; Vorwoche Platz 9) (Stand Freitag)
Tendenz: Mittelfeld (Re­le­ga­ti­ons­ab­stände: +12 ↓, –6 ↑; Hochrechnung: 49 Punkte)
Nächs­tes Spiel: Montag, 20. Februar, 20:15 Uhr, auswärts gegen 1860 München (14.)

KOMMENTIEREN

Please enter your comment!
Please enter your name here