1. FC Nürnberg 1. FC Nürnberg 1:0 Arminia Bielefeld Arminia Bielefeld

1:0 Petrak (35.)

Alois Schwartz ist Geschich­te nach dem lust­lo­sen und blut­lee­ren Auf­tritt gegen Fürth. Über­nom­men hat der U21-Trainer und Nach­wuchs­zen­trums­lei­ter Micha­el Köll­ner. Ein soge­nann­ter Fuß­ball­ge­lehr­ter, Fuß­ball­buch­au­tor und Bart­trä­ger. Ob er den Job dau­er­haft behal­ten darf, wird sich noch zei­gen.

Einen Grund­stein hat er heu­te gelegt. Beim knap­pen 1:0-Sieg gegen den Tabel­len­letz­ten Bie­le­feld sah zumin­dest die ers­te Halb­zeit wie Fuß­ball aus. Der Club spiel­te frisch auf, pass­te zum rich­ti­gen Mann und pro­bier­te auch mal etwas ande­res als hohe Bäl­le aus. Die zwei­te Halb­zeit geriet dann aller­dings etwas zu sorg­los, alte Ver­hal­tens­wei­sen zeig­ten sich wie­der. Zwar war Bie­le­feld nie wirk­lich gefähr­lich, aber mit einer 1:0-Führung soll­te man nicht die Offen­siv­ar­beit ein­stel­len, denn Unfäl­le pas­sie­ren.

Es ist noch ein­mal alles gut gegan­gen, aber es liegt noch eine Men­ge Arbeit vor Köll­ner (oder sei­nem Nach­fol­ger). Immer­hin wur­den mit Löwen und Bau­mann zwei U21-Nachwuchskräfte ins kal­te Was­ser gewor­fen, die zumin­dest nicht nega­tiv auf­fie­len. Viel­leicht sind sie Bau­stei­ne für das, was dann in der kom­men­den Sai­son fruch­ten wird.

Letz­te 10 Bundesliga-Spiele: NSSNSUNNN–S (Sai­son gesamt: 9 S, 5 U, 10 N)
Tabel­len­platz: 9 ↑ (32 Punk­te; Vor­wo­che Platz 11) (Stand Sonn­tag)
Ten­denz: Mit­tel­feld (Re­le­ga­ti­ons­ab­stände: +10 ↓, –13 ↑; Hoch­rech­nung: 45 Punk­te)
Nächs­tes Spiel: Mon­tag, 20. März, 20:15 Uhr, aus­wärts gegen Uni­on Ber­lin (2.)

KOMMENTIEREN

Please enter your comment!
Please enter your name here