Aufbauhilfe für Abstiegsbedrohte

12. Spieltag

0

FC Heidenheim FC Heidenheim 0:1 1. FC Nürnberg 1. FC Nürnberg

1:0 Glatzel (67., Griesbeck)

So eine Englische Woche schlaucht dann wohl doch. Beide Mannschaften wirkten nicht unbedingt auf der Höhe ihrer Kräfte, aber Heidenheim machte mehr daraus. Nachdem sie vielfach an sich selbst scheiterten, brachten sie dann irgendwann doch den Ball im Club-Tor unter. Der wiederum hatte kaum etwas zu melden, auch wenn es ein paar gute Aktionen gab. Insgesamt war es aber ein müder Kick.

Der Club verpasst damit den Anschluss an Platz 2, aber es ist sonst nichts Schlimmes passiert. Nach drei Siegen (inklusive Pokal) in Folge kann man auch mal verlieren. Für Heidenheim hingegen war das ein wichtiger Sieg im Abstiegskampf. Es sei ihnen gegönnt.

Letzte 10 Bundesliga-Spiele: UNNSSSNSS–N (Saison gesamt: 7 S, 1 U, 4 N)
Tabel­len­platz: 3 • (22 Punk­te, Vorwoche Platz 3, Hochrechnung 63 Punkte)
Relegationsabstände: +11 ↓, ±0 ↑
Nächstes Spiel: Montag, 06.11., 20:30 Uhr, zuhause gegen Ingolstadt (7.)

KOMMENTIEREN

Please enter your comment!
Please enter your name here