1. FC Nürnberg

1. FC Nürnberg 1. FC Nürnberg 1:1 VfL Bochum VfL Bochum

0:1 Terrazzino (66., Terodde)
1:1 Erras (75., Kerk)

Diese Montagabendspiele sind nicht nur für mich ungünstig. Auch die professionellen Fußballspieler finden, dass man Montags besser nicht so hart arbeiten sollte. Anders jedenfalls kann ich mir nicht erklären, warum es so ewig dauerte, bis aus dem Spiel Fußball wurde.

Erst das Bochumer Tor weckte beide Mannschaften auf. Vor allem das Club-Team schien auf einmal zu merken, dass sie mitspielen müssen. Und gaben Gas. Ein Eckball und abermals Erras müssten es dann richten, aber es gab auch noch ein paar Chancen mehr. Allerdings auch auf Bochumer Seite.

Was schon im letzten Spiel auffiel und sich nun noch einmal verfestigte: Wir haben ein Abschlussproblem. Bis zum Strafraum klappt es meistens sehr gut, aber der letzte Schuss sitzt nicht.

Letzte 10 Bundesliga-Spiele: UUUSSSSSS–U (Saison gesamt: 10 S, 7 U, 4 N)
Tabel­len­platz: 3 (37 Punk­te; Vorwoche Platz 3)
Tendenz: Aufstiegskandidat (Relegationsabstände: 20 ↓, 0 ↑)
Nächs­tes Spiel: Montag, 22. Februar 2016, 20:15 Uhr, auswärts gegen Düsseldorf (14.)

KOMMENTIEREN