1. FC Nürnberg

TSV 1860 München TSV 1860 Mün­chen 0:1 1. FC Nürn­berg 1. FC Nürnberg

0:1 Er­ras (23., Burg­stal­ler)

Tor­hü­ter Schä­fer ist in der Form sei­nes Le­bens. Schon wie­der. Er al­lein war der Ga­rant für die­sen knap­pen Aus­wärts­sieg bei star­ken Sechz­gern. Am Ende wa­ren die Glanz­pa­ra­den nicht mehr zu zäh­len, diese letz­ten Ret­tungs­ta­ten vor dem Ge­gen­tref­fer.

Die Schat­ten­seite müs­sen wir aber auch be­trach­ten. Der sechste Sieg in Folge täuscht dar­über hin­weg, dass die Ab­wehr heute nicht ih­ren bes­ten Tag hatte, dass die Stan­dards nicht klapp­ten und dass auch vorne nicht viel zu­sam­men­ging. Das ent­schei­dende Tor ge­lang Er­ras mit ei­nem Sonn­tags­schuss.

Es ist also nicht al­les Gold, aber es glänzt trotz­dem ge­wal­tig.

Letzte 10 Bundesliga-Spiele: UUUUSSSSS–S (Sai­son ge­samt: 10 S, 6 U, 4 N)
Tabel­len­platz: 3 (36 Punk­te; Vor­wo­che Platz 3) (Stand Sams­tag)
Ten­denz: Auf­stiegs­kan­di­dat (Re­le­ga­ti­ons­ab­stände: 19 ↓, 0 ↑) (Stand Sams­tag)
Nächs­tes Spiel: Mon­tag, 15. Fe­bruar 2016, 20:15 Uhr, zu­hause ge­gen Bo­chum (4.)

3 KOMMENTARE

KOMMENTIEREN